Business Punk, G+J Wirtschaftsmedien

Hamburgs heiße Party-Nacht: Über 500 Gäste feierten im Nochtspeicher die neue 'Business Punk'-Ausgabe

Berlin (ots) - Staffelübergabe von Matthias Oden an die neue Redaktionsleiterin Ruth Fend

Berlin, 14. August 2014 - Hamburgs Media- und Marketingszene strömte zur Release-Party des Business-Lifestyle-Magazin 'Business-Punk' in den Nochtspeicher, der angesagten Event-Location im historischen Niebuhr-Speicher in St. Pauli. Mehr als 500 Gäste aus Agenturen, Media-Units und Marketing-Abteilungen feierten zusammen mit der Redaktion und ausgewählten Lesern bei hochsommerlichen Temperaturen das Erscheinen der neuen Ausgabe (04/2014) bis in den frühen Morgen. Musikalisches Highlight war der Live-Gig der Hamburger Band Rakede. Mit ihrem tollen Programm genießen die Release-Parties mittlerweile bei allen Gästen in den Kreativ-Metropolen Kultstatus. Ein besonderer Höhepunkt war die Vorstellung von Ruth Fend, der Nachfolgerin von Matthias Oden, die zum 1. September die Redaktionsleitung des Titels übernimmt.

"Die Release-Parties vermitteln ein authentisches und unschlagbares Markenerlebnis von 'Business Punk'. Und was uns besonders freut, alle unsere Fans, Leser, Agenturen, Kunden und Sponsoren sind gleichermaßen begeistert. Für unsere neue Redaktionsleiterin Ruth Fend war das außerdem der ideale Einstieg in die Welt der Business Punks", erklärt Simon Kretschmer, Publisher Wirtschaft & Special Interest.

Das leibliche Wohl gewährleisteten eine Reihe namhafter Sponsoren wie Sushi Circle und Kate's Popcorn. Kühle Drinks wie etwa Russian Mule mit Russian Standard Vodka und Thomas Henry Ginger Beer, Carlsberg, Somersby, Navinum und Vöslauer Mineralwasser sorgten für Abkühlung. Sehr begehrt war in den späten Abend- und frühen Morgenstunden der BMW Shuttle-Service, der direkt vom nahegelegenen Empire Riverside Hotel startete. Dekoration, trendige Sitzgelegenheiten und kühles Bier steuerte Carlsberg bei. Besonders begehrt waren die Deckchairs und die vielfach frequentierte Photobox. Akquiriert wurden die Sponsoren wie auch schon bei den vorherigen Release-Parties von der Hamburger Marketingberatung "Die Markenkuppler".

Pressekontakt:

Joachim Haack,
PR/Kommunikation "Wirtschaft" und Corporate Editors,
CAPITAL / BUSINESS PUNK
c/o PubliKom, Tel. 040/39 92 72-0,
E-Mail: presse@publikom.com
www.business-punk.com
Original-Content von: Business Punk, G+J Wirtschaftsmedien, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Business Punk, G+J Wirtschaftsmedien

Das könnte Sie auch interessieren: