Polizei Düren

POL-DN: 07060503 Möglicherweise verletztes Kind gesucht

Düren (ots) - Am Montagabend kam es auf dem Parkplatz eines Einkaufmarktes am Ellernbusch zu einem Verkehrsunfall. Danach entfernte sich ein beteiligtes Kind unerkannt von der Unfallstelle. Als ein 29-jähriger Autofahrer aus Düren gegen 18.30 Uhr den Parkplatz verlassen wollte, fuhr ein Junge plötzlich zwischen den geparkten Fahrzeugen heraus und touchierte den Kotflügel des Wagens. Dabei stürzte der Knabe zu Boden. Der Schüler lehnte die Hilfe des Kraftfahrzeugführers ab und entfernte sich mit seinem gelben Fahrrad von der Unfallstelle, ohne die Feststellung seiner Identität zu ermöglichen. Der gesuchte Junge soll acht bis zehn Jahre alt und etwa 140 cm groß sein. Zum Unfallzeitpunkt trug er einen Fahrradhelm, eine kurze helle Hose und ein T-Shirt. Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-2425 erbeten. ots Originaltext: Polizei Düren Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8 Rückfragen bitte an: Polizei Düren Pressestelle Telefon: 02421-949 1100 Fax: 02421-949 1199 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: