LPI-G: 15-Jährige vermisst

Altenburg (ots) - Seit dem 28.09.2017, 07:30 Uhr wird die 15-jährige Roxana Tänzler aus Altenburg vermisst. ...

FW-MG: LKW-Unfall

Mönchengladbach, 17.10.2017, 06:50 Uhr, BAB 61, FR Koblenz (ots) - Alarmiert waren die Kräfte der Feuer- und ...

Polizei Düren

POL-DN: 07060103 Unfallstelle lag in einer Fahrbahnverengung

    Niederzier (ots) - Zu einer Kollision zwischen zwei Pkw kam es am Donnerstagnachmittag auf der Mühlenstraße. Ein 19 Jahre alter Mann aus Niederzier musste anschließend mit Kopfverletzungen zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

    Der junge Autofahrer befuhr gegen 17.00 Uhr mit einem Wagen die Mühlenstraße aus Richtung Auestraße kommend in Fahrtrichtung Ringstraße. Offensichtlich ohne den Vorrang des ihm entgegen kommenden Pkw eines 50-jährigen ebenfalls in Niederzier wohnhaften Mannes zu beachten, fuhr er in eine Fahrbahnverengung hinein. Obwohl der Ältere noch versuchte, mit seinem Auto auf den Gehweg auszuweichen, kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. An beiden Automobilen entstand erheblicher Sachschaden. Da sie nicht mehr fahrbereit waren, mussten sie von der Unfallstelle abgeschleppt werden.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949 1100
Fax: 02421-949 1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: