Polizei Düren

POL-DN: 07052907 Gegenverkehr übersehen

    Langerwehe (ots) - Auf der der Bundesstraße 264 ereignete sich am Montagabend ein Verkehrsunfall. Dabei entstand ein geschätzter Gesamtsachschaden in Höhe von etwa 11.000 Euro.

    Gegen 21.20 Uhr befuhr eine 21-jährige Autofahrerin aus Düsseldorf die L 13 aus Richtung Merode kommend. Im Kreuzungsbereich wollte sie nach links auf die B 264 in Fahrtrichtung Langerwehe einbiegen. Dabei übersah sie den aus Richtung der Ortschaft Geich entgegen kommenden Pkw einer 18 Jahre alten Frau aus Düren. Hierdurch kam es zur Kollision der beiden Fahrzeuge, bei dem beide Fahrerinnen unverletzt blieben. Ihre beschädigten Wagen mussten jedoch von der Unfallstelle abgeschleppt werden.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949 1100
Fax: 02421-949 1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: