Polizei Düren

POL-DN: 07051108 Schwer verletzt

Düren (ots) - Nach dem Zusammenstoß mit einem Wohnmobil musste am Donnerstag der Fahrer eines Pkw durch einen RTW zur stationären ärztlichen Behandlung in ein Krankenhaus verbracht werden. Gegen 18.15 Uhr befuhr der 26 Jahre alte Autofahrer aus Düren die Zülpicher Straße, aus Richtung Nideggener Straße kommend in Fahrtrichtung Euskirchener Straße. Ihm entgegen kam ein 58-jähriger Dürener, der mit seinem Wohnmobil nach links in die Dechant-Bohnekamp-Straße abbog, ohne den Vorrang des 26-Jährigen zu beachten. Beide beteiligten Fahrzeuge waren nach der Kollision nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Die Gesamtschadenshöhe wird auf 6.000 Euro geschätzt. ots Originaltext: Polizei Düren Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8 Rückfragen bitte an: Polizei Düren Pressestelle Telefon: 02421-949 1100 Fax: 02421-949 1199 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: