Polizei Düren

POL-DN: 07042705 Zwei Radfahrer stießen zusammen

Kreuzau (ots) - Bei einem Zusammenstoß zwischen zwei Radfahrern erlitten am Donnerstagnachmittag ein Neunjähriger aus Kreuzau und ein 64-Jähriger aus Düren behandlungsbedürftige Verletzungen. Gegen 16.25 Uhr ereignete sich der Zusammenstoß innerorts auf dem Windener Weg in Fahrtrichtung Ortsmitte. Beide beteiligten Radfahrer befuhren dabei verbotswidrig den linken Radweg entgegen der vorgeschriebenen Fahrtrichtung. Als der Neunjährige, der in Begleitung eines gleichaltrigen Freundes unterwegs war, den vorausfahrenden 64-Jährigen überholen wollte, bog dieser nach links in Richtung Ruruferradweg ab. Die beiden Radfahrer unterschiedlicher Generationen prallten zusammen, stürzten und mussten durch einen RTW zur ambulanten ärztlichen Untersuchung in ein Krankenhaus transportiert werden. Sachschaden entstand nicht. Unterschiedlich waren gegenüber der Polizei die Mitteilungen über die Unfallursache. Während der Ältere das Abbiegen durch frühzeitige Blinkzeichen angedeutet haben will, wollen die Jungs ihrerseits durch Klingelzeichen auf sich aufmerksam gemacht haben. Die Ermittlungen dauern an. ots Originaltext: Polizei Düren Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8 Rückfragen bitte an: Polizei Düren Pressestelle Telefon: 02421-949 1100 Fax: 02421-949 1199 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: