Polizei Düren

POL-DN: 07040409 Busfahrer mit Alkohol im Blut

    Düren (ots) - Die Polizei hat am Dienstagnachmittag den Fahrer eines Behindertentransportbusses zur Blutprobe gebeten. Ein Alcotest hatte zuvor 1,36 Promille Atemluftalkoholkonzentration bei dem Beschuldigten angezeigt.

    Um 15.40 Uhr war für den 66-jährigen Dürener die Fahrt auf der Eisenbahnstraße beendet. Im Rahmen einer Verkehrskontrolle war der im Personentransportverkehr gewerblich tätige Kleinbusfahrer angehalten und überprüft worden. Deutlicher Alkoholgeruch verriet, was eigentlich nicht sein darf.

    Neben der Blutentnahme wurde auch ein Strafverfahren gegen den 66-Jährigen eingeleitet. Sein Führerschein und seine Erlaubnis zur Fahrgastbeförderung wurden sichergestellt.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949 1100
Fax: 02421-949 1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: