Polizei Düren

POL-DN: 07032703 Weiße Vespa mit Schäden an der Verkleidung gesucht

    Langerwehe (ots) - Nach einem Verkehrsunfall am Montagnachmittag sucht die Polizei einen noch nicht bekannten Rollerfahrer. Er hatte an der Einmündung Hauptstraße / Josef-Schwarz-Straße einem Pkw die Vorfahrt genommen und gleichzeitig einen Schaden von etwa 2.000 Euro angerichtet.

    Ein 19 Jahre alter Pkw-Fahrer befuhr gegen 15.15 Uhr mit seinem Wagen die Hauptstraße aus Richtung Düren kommend in Richtung Ortsmitte. Als er sich kurz vor der Einmündung mit der Josef-Schwarz-Straße befand, fuhr aus dieser Straße ein Rollerfahrer in die Hauptstraße ein, ohne auf das vorfahrtberechtigte Auto des 19-jährigen Langerwehers zu achten. Dieser musste den Pkw bis zum Stillstand abbremsen, konnte dadurch eine Berührung mit dem Zweirad dennoch nicht mehr vermeiden. Der Angefahrene hielt nach der Kollision mit seinem Fahrzeug lediglich kurz an und flüchtete dann von der Unfallstelle in Richtung Eschweiler.

    Bei dem gesuchten Fahrzeug soll es sich um einen weißen Roller der Marke Vespa PX 80 handeln. Unfallschäden müssten an der linken Seite der Verkleidung, am Lenker sowie am Rückspiegel vorhanden sein.

    Am Auto des 19-Jährigen wurden die Beifahrertür und der hintere, rechte Kotflügel zerkratzt und eingedellt.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-2425 erbeten.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949 1100
Fax: 02421-949 1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: