Polizei Düren

POL-DN: 07030806 Aus der Kurve geflogen

Inden (ots) - Ein 22 Jahre alter Autofahrer aus Langerwehe und seine 15-jährige Beifahrerin verunglückten am Mittwochabend auf der Kreisstraße 34 in der Nähe der Ortschaft Frenz. Die Jugendliche musste mit einem Schock zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus transportiert werden. Der junge Erwachsene befuhr gegen 20.45 Uhr mit einem Kleintransporter die K 34 von Frenz in Richtung Langerwehe. In der ersten scharfen Rechtskurve hinter der Ortslage Frenz verlor er auf der feuchten Fahrbahn die Kontrolle über das Fahrzeug und geriet damit nach links von der Fahrbahn ab. Im Grünstreifen kippte der Wagen auf die linke Seite und kam zum Stillstand. Beide Fahrzeuginsassen konnten sich aus dem Auto befreien. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 2.000 Euro geschätzt. Zur Bergung musste ein Abschleppdienst eingesetzt werden. ots Originaltext: Polizei Düren Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8 Rückfragen bitte an: Polizei Düren Pressestelle Telefon: 02421-949 1100 Fax: 02421-949 1199 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: