Polizei Düren

POL-DN: 07030707 Schwierigkeiten mit dem Rollator

    Düren (ots) - Zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Lkw und einer älteren Fußgängerin kam es am Dienstagmittag in der Innenstadt. Die dabei gestürzte Frau musste zu einer eingehenden ärztlichen Untersuchung mit einem RTW in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

    Eine 86 Jahre alte Seniorin aus Düren überquerte gegen 11.50 Uhr unter Benutzung eines Rollators die Straße "Am Pletzerturm" in Höhe der Kölnstraße in Richtung Hauptpost. Um ihr das gefahrlos zu ermöglichen, hatte ein 39-jähriger Mann aus Inden, der mit einem Lkw die Straße "Am Pletzerturm" in Richtung Kölnstraße befuhr, seinen Transporter vor dem Fußgängerüberweg angehalten. Da die Frau jedoch an der gegenüber liegenden Gehwegkante mit dem Rollator Schwierigkeiten hatte vom Straßenrand weg zu kommen und der Lkw-Fahrer sie andererseits im "toten Winkel" des Rückspiegels nicht mehr sehen konnte, berührte er sie beim Anfahren mit der rechten Fahrzeugseite an der Hüfte. Dadurch fiel die 86-Jährige nach vorne auf den Metallrahmen des Rollators und anschließend zu Boden. Sie erlitt dabei Verletzungen an der rechten Körperseite.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949 1100
Fax: 02421-949 1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: