Polizei Düren

POL-DN: 07022304 Autofahrer flüchtete

    Düren (ots) - Am Donnerstagnachmittag ereignete sich am Friedrich-Ebert-Platz in Höhe der Euskirchener Straße ein Verkehrsunfall zwischen einem Fahrradfahrer und einem Pkw. Der Kraftfahrer entfernte sich nach dem Unfall über die Schoellerstraße in Richtung Autobahn, ohne die Feststellung seiner Personalien zu ermöglichen.

    Der 55-jährige Radfahrer aus Düren befuhr gegen 16.30 Uhr den Gehweg von der Kölner Landstraße kommend in Richtung Kölnstraße. Als er den Zebrastreifen an der Euskirchener Straße langsam fahrend überquerte, touchierte er die hintere rechte Fahrzeugseite eines auf dem linken Fahrstreifen der Euskirchener Straße fahrenden Kfz. Der Radfahrer verletzte sich leicht an einem Knie und wollte sich selbstständig in ärztliche Behandlung begeben.

    Nun fahndet die Polizei nach einem grauen Renault oder Fiat. Es soll sich um einen Van oder Kastenwagen mit zwei hinteren Türen und Aachener Zulassungskennzeichen gehandelt haben.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-2425 erbeten.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949 1100
Fax: 02421-949 1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: