Polizei Düren

POL-DN: 07022205 Unfallverursacher gesucht

Hürtgenwald (ots) - Bei der Fahndung nach einem silberfarbenen Pkw bittet die Polizei die Bevölkerung um Mithilfe. Das gesuchte Fahrzeug hatte am Karnevalssonntag auf der zum Teil sehr schmalen Straße zwischen Simonskall und Vossenack dafür gesorgt, dass eine junge Autofahrerin im Graben gelandet war und dadurch leicht verletzt wurde. Eine 20 Jahre alte Frau aus Aachen hatte gegen 13.25 Uhr mit einem Kraftfahrzeug die K 36 von Simonskall in Fahrtrichtung Vossenack befahren. In einer unübersichtlichen Rechtskurve kam ihr teilweise auf ihrer Fahrspur ein silberfarbenes Fahrzeug entgegen gefahren. Um einen Zusammenstoß mit diesem Auto zu vermeiden, lenkte die Fahrerin ihren Wagen scharf nach rechts und geriet dadurch in den angrenzenden Straßengraben. Der Unfallverursacher hielt nach dem Vorfall kurz an und fuhr dann aber in Richtung Simonskall weiter, ohne sich um das Unfallopfer zu kümmern. Die Aachenerin klagte bei der Unfallaufnahme über Kopf- und Rückenschmerzen und suchte selbstständig einen Arzt auf. Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-2425 erbeten. ots Originaltext: Polizei Düren Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8 Rückfragen bitte an: Polizei Düren Pressestelle Telefon: 02421-949 1100 Fax: 02421-949 1199 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: