Polizei Düren

POL-DN: 07021205 Loch in der Scheibe

    Jülich (ots) - Geschätzte 1.500 Euro Sachschaden hat am Freitagabend ein noch nicht bekannter Täter verursacht, der an einem Blumengeschäft in der Großen Rurstraße ein Schaufensterglas zerstört hat.

    Um 22.20 Uhr wurde ein Anwohner auf ein lautes Geräusch aufmerksam. Bei einer Nachschau musste er feststellen, dass jemand ein Loch in die gut zehn Quadratmeter große Verglasung geworfen oder geschlagen hatte. Ein Täter wurde nicht beobachtet.

    Die Polizei bittet um sachdienliche Hinweise an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-2425.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949 1100
Fax: 02421-949 1199



Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: