Polizei Düren

POL-DN: 07020603 Geldautomat vergeblich aufgehebelt

    Titz (ots) - Lediglich Sachschaden produzierten in der Nacht zum Dienstag noch nicht bekannte Täter, die es in der Ortschaft Ameln auf das Bargeld in einem Geldausgabeautomaten abgesehen hatten.

    Kurz vor 04.00 Uhr hatte ein Zeuge beim Betreten des Sparkassenvorraumes in der Prämienstraße bemerkt, dass die Fronttür des Automaten offen stand. Die daraufhin von ihm hinzu gezogene Polizei stellte fest, dass der Automat zwar aufgehebelt wurde, der Safe im Innern jedoch unversehrt geblieben war.

    Der Kriminaldauerdienst der Polizei hat an dem Tatort Maßnahmen zur Spurensuche und Spurensicherung durchgeführt. Die Auswertung dauert derzeit an.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-2425 erbeten.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949 1100
Fax: 02421-949 1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: