Polizei Düren

POL-DN: 07020107 Zwei Stolberger verunglückten auf der L 12

    Langerwehe (ots) - Bei einem Zusammenstoss zweier Autos wurden die beiden Fahrer jeweils leicht verletzt. Der dabei entstandene Sachschaden wird auf etwa 10.000 Euro geschätzt.

    Ein 21 Jahre alter Mann befuhr gegen 19.15 Uhr mit einem Pkw die Landesstraße 12 von Schevenhütte in Fahrtrichtung Langerwehe. Als er in Höhe der Kreisstraße 49 nach links in Fahrtrichtung Wenau abbiegen wollte, achtete er nicht auf den ihm auf der L 12 aus Richtung Langerwehe entgegen kommenden Wagen eines 42-Jährigen. Während der 21-Jährige bei der Kollision eine Handverletzung erlitt und selbstständig einen Arzt aufsuchen wollte, musste sein Unfallgegner mit einem RTW zur ambulanten Versorgung in ein Krankenhaus transportiert werden.

    Beide Fahrzeuge wurden bei dem Unfall im Frontbereich stark beschädigt, so dass sie nicht mehr fahrbereit waren und von der Unfallstelle abgeschleppt werden mussten. Da auch Betriebsstoffe ausgelaufen waren, wurden die Feuerwehr und eine Spezialfirma zur Säuberung der Fahrbahn eingesetzt.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949 1100
Fax: 02421-949 1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: