Polizei Düren

POL-DN: 07012505 Raser vor der Schule

    Vettweiß (ots) - Bei Geschwindigkeitskontrollen am Mittwoch mussten Beamte des Verkehrsdienstes gegen acht Autofahrer einschreiten. Während die Verkehrsverstöße von vier Fahrzeugführern mit einem Verwarnungsgeld geahndet werden konnten, sind bei den weiteren Verkehrssündern Bußgeldverfahren eingeleitet worden.

    Zur Absicherung des Schulweges für die Kinder der Grundschule in Kelz ist auf der dortigen Michaelstraße eine 30 km/h-Zone eingerichtet. Leider sind nach polizeilichen Feststellungen in diesem Straßenabschnitt aber immer wieder Raser unterwegs, die die zulässige Höchstgeschwindigkeit leichtsinnigerweise ignorieren.

    Gestern, in der Zeit zwischen 12.10 Uhr und 14.00 Uhr, fiel das unrühmliche  Verhalten von zwei Autofahrern besonders auf. Ein 23-jähriger Dürener wurde mit einer Geschwindigkeit von 67 km/h gemessen. Außerdem überholte er in Höhe der Schule einen anderen Pkw, obwohl hier auch ein Überholverbot eingerichtet ist. Ein 29 Jahre alter Mann aus Niederzier verhielt sich ähnlich ordnungswidrig. Seine Geschwindigkeit wurde mit 69 km/h protokolliert.

    Die beiden Verkehrsteilnehmer haben nun jeweils ein einmonatiges Fahrverbot, Bußgelder in Höhe von 125 Euro sowie drei Punkte beim Kraftfahrt-Bundesamt in Flensburg zu erwarten.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949 1100
Fax: 02421-949 1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: