Polizei Düren

POL-DN: 07011607 Erlaubte Höchstgeschwindigkeit um 92 km/h überschritten

    Titz (ots) - Am Montagnachmittag führten Beamte des Verkehrsdienstes der Polizei auf der L 366 Geschwindigkeitskontrollen durch. Innerhalb eines Zeitraumes von weniger als zwei Stunden überschritten 21 Verkehrsteilnehmer die dort erlaubte Höchstgeschwindigkeit von 70 km/h.

    Die Lasermessungen wurden von den Polizeibeamten in der Zeit von 14.50 Uhr bis 16.30 Uhr in Höhe der Ortschaft Hompesch vorgenommen. Während die Geschwindigkeitsüberschreitungen von vier Personen mit einer gebührenpflichtigen Verwarnung geahndet wurden, mussten gegen 17 weitere Fahrzeugführer Bußgeldverfahren eingeleitet werden. Bei vier Fahrern ist auch mit der Verhängung eines Fahrverbotes zu rechnen. Besonders auffällig war dabei ein 68-jähriger Pkw-Führer aus Wegberg, der mit 167 km/h über die L 366 raste.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: