Polizei Düren

POL-DN: 07010802 Einbrecher stiegen durchs Fenster

    Jülich (ots) - In der Innenstadt haben derzeit unbekannte Täter bereits in der Nacht zum Freitag bei zwei Einbrüchen in Geschäftsräume einen Computerbildschirm und Bargeld gestohlen.

    Die Diebstähle wurden beide am Freitagmorgen bei Geschäftsbeginn bemerkt. In der Alten Dürener Straße hatten die Einbrecher mittels eines Pflastersteines zunächst eine Fensterverglasung zerstört und waren anschließend in die Büroräume eines Elektrogroßhandels eingestiegen. Von dort wurde ein 15-Zoll-Flachbildmonitor der Marke "Dell" entwendet.

    In der Straße "Rurpforte" gelangten die Täter durch ein von ihnen aufgehebeltes Fenster in die Büro- und Behandlungsräume einer Praxis. Dort haben sie auf der Suche nach Diebesgut alle Räume betreten. Im Empfangsbereich entnahmen sie einer Kasse das Geld und verschmähten auch nicht den Inhalt eines Sparschweins.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 erbeten.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: