Polizei Düren

POL-DN: 06112807 Fahrerin wurde verletzt

    Jülich (ots) - Eine verletzte Autofahrerin und geschätzte 4.500 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Unfalls, der sich am Montagmorgen in der Innenstadt ereignet hat.

    Kurz vor 08.00 Uhr bog ein 55 Jahre alter Autofahrer aus Jülich von der Bauhofstraße nach links auf die Große Rurstraße in Richtung stadtauswärts ab. Dabei übersah er bei dichtem Verkehr den von links stadteinwärts fahrenden und bevorrechtigten Wagen einer 19 Jahre alten Autofahrerin aus Eschweiler. Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge.

    Die junge Fahrerin musste mit leichten Verletzungen durch einen RTW zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus transportiert werden.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: