Polizei Düren

POL-DN: 06112806 Senior prallt in Dunkelheit mit Krad zusammen

    Langerwehe (ots) - Nach Einbruch der Dunkelheit ereignete sich am Montag außerhalb der Ortslagen zwischen Langerwehe und Luchem ein Zusammenstoß zwischen einem 72-jährigen Fußgänger aus Langerwehe und einem Motorradfahrer.

    Gegen 17.30 Uhr befuhr ein 47 Jahre alter und in Inden wohnhafter Kradfahrer die L 12 in Richtung Luchem. In Höhe der Einmündung zum Lamersdorfer Weg stieß er mit dem Senior zusammen, der nach Zeugenangaben plötzlich schnellen Schrittes die Fahrbahn in Richtung eines gegenüberliegenden Wirtschaftsweges überqueren wollte. Durch den Anstoß fiel der 72-Jährige in einen angrenzenden Straßengraben, kletterte dann selbstständig wieder heraus und wollte seinen Weg fortsetzen.

    Der Kradfahrer, an dessen Maschine leichter Sachschaden entstanden war, kümmerte sich aber sofort um den alten Herrn, der glücklicherweise nur eine leichte Fußverletzung davon getragen hatte. Schließlich wurde der Mann durch die hinzu gezogene Streifenwagenbesatzung nach Hause in die Obhut seiner Familie verbracht, die ihm bereits in der Vergangenheit angeraten hatte, nicht in der Dunkelheit spazieren zu gehen.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: