Polizei Düren

POL-DN: 06110905 Fahrer und Beifahrer mit Drogen unterwegs

    Düren (ots) - Nach einer Verkehrskontrolle am Mittwochvormittag hat die Polizei die Ermittlungen gegen zwei 21 und 29 Jahre Benutzer eines Pkw aufgenommen. Der unter Drogeneinfluss stehende Fahrer konnte keinen Führerschein vorzeigen. Dagegen waren beide im Besitz von illegalen Drogen.

    Gegen 10.15 Uhr hielt eine Funkstreifenwagenbesatzung das Duo auf der Tivolistraße an. Bei der Kontrolle stellte sich schnell heraus, dass der 29-jährige Fahrer des Wagens Rauschgift konsumiert hatte. Er räumte ein, am vergangenen Wochenende Amphetamine zu sich genommen zu haben. Zu dem nicht vorhandenen Führerschein wusste er den Beamten zu berichten, dass er diesen bereits im Jahr 2001 abgegeben hatte, weil er zu viele Punkte gehabt habe.

    Bei der Durchsuchung des 29-jährigen Düreners wurde in seiner Bekleidung ein Minigripptütchen mit einer kleinen Menge einer weißen, pulvrigen Substanz vorgefunden. In dem Rucksack seines jüngeren Begleiters fanden die Polizeibeamten ein Tütchen mit etwa zehn Gramm Amphetaminen und mehrere Ecstasy-Tabletten.

    Dem Dürener wurde die Weiterfahrt untersagt und die aufgefundenen Betäubungsmittel wurden sichergestellt.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: