Polizei Düren

POL-DN: 06110704 Polizei ermittelt wegen Unfallflucht

    Düren (ots) - In der Nacht zum Dienstag verursachte ein noch nicht bekannter Verkehrsteilnehmer auf der Bahnstraße einen unübersehbaren Unfallschaden, entfernte sich anschließend jedoch, ohne sich um eine Regulierung des Schadens zu bemühen.

    Einem Autofahrer war gegen 02.50 Uhr im Vorbeifahren aufgefallen, dass auf der Bahnstraße in Höhe der Einmündung zum Bertramsweg eine Straßenlaterne umgeknickt auf dem Gehweg lag, weil offenbar jemand dagegen gefahren war. Die eingesetzten Polizeibeamten konnten an der Unfallstelle keinen Verursacher mehr antreffen. Dieser hatte sich bereits unerkannt aus dem Staub gemacht.

    Aufgrund einer ersten Bewertung der festgestellten Unfallspuren geht die Polizei davon aus, dass als flüchtiger Unfallverursacher der Fahrer eines Lkw in Frage kommt, der zumindest in Teilbereichen eine rote Lackierung aufweist. Die Ermittlungen dauern an.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 oder während der Bürodienstzeiten an das Verkehrskommissariat der PI Düren unter Telefon 0 24 21/949-560 erbeten.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: