Polizei Düren

POL-DN: 06110605 Fahrzeuge beschädigt

    Düren (ots) - Zwischen Samstagabend und Sonntagabend richteten noch nicht bekannte Täter auf dem Gelände einer Spedition im Gewerbegebiet "Im Großen Tal" einen Sachschaden in Höhe von etwa 15.000 Euro an. Sie zerstachen die Reifen von mehreren Sattelzügen und beschädigten außerdem deren Planen.

    Am späten Sonntagabend wurde die Polizei zu einem Firmengelände in der Willi-Bleicher-Straße gerufen. Der oder die Täter hatten hier die zwei Meter hohe Umzäunung überwunden und auf dem Betriebsgelände mit spitzen Gegenständen mutwillige Schäden an insgesamt sieben Zugmaschinen und Aufliegern angerichtet. Allein elf zerstochene Lkw-Reifen protokollierten die Beamten in ihren Strafanzeigen.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 oder während der Bürodienstzeiten an das zuständige Kriminalkommissariat unter Telefon 0 24 21/949-660 erbeten.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349



Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: