Polizei Düren

POL-DN: 06110603 Täter hinterließen Spuren

Langerwehe (ots) - Aus Geld und Briefmarken besteht das Diebesgut, das derzeit noch unbekannte Täter am Freitagmittag aus einem Geschäft mit integrierter Postfiliale gestohlen haben. Dem oder den Tätern war es vermutlich gegen 12.40 Uhr gelungen ein rückwärtiges Fenster des in der Hauptstraße gelegenen Geschäfts aufzuhebeln und in den Verkaufsraum einzusteigen. Gestohlen wurden eine größere Menge Briefmarken, deren Wert noch festgestellt werden muss, sowie einige hundert Euro Bargeld. Doch der oder die Täter ließen neben dem Schaden auch Ermittlungsansätze zurück. Beim Öffnen einer Registrierkasse wurde die genaue Uhrzeit der Tat, 12.44 Uhr, in der automatischen Kassenaufzeichnung hinterlassen. Zudem wurde hinter einem Tresen eine Plastiktüte mit der Aufschrift des Baumarktes "Bauhaus" aufgefunden, die offenbar von dem oder den Einbrechern dort vergessen wurde. Zur Sicherung weiterer Spuren übernahm der Kriminaldauerdienst die Ermittlungen am Tatort. Sachdienliche Hinweise, insbesondere im Zusammenhang mit der "Bauhaus-Tüte", werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 oder während der Bürodienstzeiten an das zuständige Kriminalkommissariat unter Telefon 0 24 21/949-660 erbeten. ots Originaltext: Polizei Düren Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8 Rückfragen bitte an: Polizei Düren Pressestelle Telefon: 02421-949345 Fax: 02421-949349 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: