Polizei Düren

POL-DN: 06102606 Mit Stufenheckwagen geflohen

Aldenhoven (ots) - Nach dem seitlichen Zusammenstoß mit einem Pkw flüchtete ein bisher noch nicht bekannter Autofahrer am Mittwochabend von der Unfallstelle. Das von ihm geführte ältere Fahrzeug in rötlicher Farbe trug das Teilkennzeichen DN - KD ? Der Unbekannte befuhr gegen 21.05 Uhr die Marktfestestraße und kollidierte nach dem Durchfahren einer Rechtskurve in einer Engstelle mit dem ihm entgegen kommenden Wagen einer 49-jährigen Aldenhovenerin. Das Geräusch, das durch den Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge verursacht wurde, war offenbar so laut gewesen, dass Besucher einer in der Nähe gelegenen Gaststätte auf die Straße gelaufen kamen. Sie berichteten der Polizei, dass der Unfallfahrer Anstalten zum Anhalten oder Wenden des Autos gemacht habe. Dann habe er sich jedoch in Richtung Jülicher Straße entfernt. Am Pkw der Geschädigten entstand ein geschätzter Unfallschaden von etwa 1.500 Euro. Zu den Schäden am Verursacherfahrzeug, bei dem es sich um eine Stufenheckvariante gehandelt haben soll, liegen keine Erkenntnisse vor. Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 oder an die Polizeiinspektion Jülich unter Telefon 0 24 61/627-0 erbeten. ots Originaltext: Polizei Düren Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8 Rückfragen bitte an: Polizei Düren Pressestelle Telefon: 02421-949345 Fax: 02421-949349 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: