Polizei Düren

POL-DN: Wort zum Bild Verkehrsunfall mit einer schwerverletzten Person

    Düren (ots) - Wort zum Bild

    Verkehrsunfall mit einer schwerverletzten Person

    Am Mittwoch, dem 25.10.2006 gegen 21.20 Uhr befuhr eine 19-jährige Pkw-Fahrerin aus Aachen-Brand die L 24 von Stolberg-Zweifall in Richtung Hürtgenwald-Raffelsbrand. In einer Linkskurve kam sie aus bislang ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Straßenbaum. Durch die Wucht des Aufpralls wurde die 19-Jährige zunächst im Pkw eingeklemmt. Sie konnte dann jedoch durch zwei Verkehrsteilnehmer, die an der Unfallstelle vorbei fuhren, aus dem Fahrzeug geborgen werden. Nach Erstversorgung am Unfallort durch den Notarzt, wurde die schwerverletzte 19-Jährige anschließend dem Krankenhaus zugeführt.

    Für den Zeitraum der Unfallaufnahme und Bergung des total beschädigten Fahrzeuges, war die L 24 für ca. 1 Stunde voll gesperrt.

    Zimmermann, PHK


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: