Polizei Düren

POL-DN: 06101301 Taschendiebe unterwegs

    Düren (ots) - Einer 81 Jahre alten Geschädigten aus Düren wurde am Donnerstagnachmittag beim Einkaufen unter Verwendung eines Tricks die Geldbörse gestohlen.

    Gegen 16.00 Uhr wurde die Seniorin von zwei noch nicht bekannten jungen Frauen in einem Verbrauchermarkt angesprochen und in ein Gespräch über den besten Kaffee verwickelt. Dadurch abgelenkt ließ die Frau ihre im Einkaufswagen abgelegte Handtasche aus den Augen. Wenig später stellte sie fest, dass daraus ihre Geldbörse mit dem darin enthaltenen Geld und ihren persönlichen Ausweisen gestohlen worden war.

    Die Geschädigte schätzt das Alter der beiden südländisch aussehenden Frauen auf 15 bis 17 Jahre. Sie sind 150 cm bis 155 cm groß, schlank, haben dunkle Haare und sprachen gebrochenes Deutsch.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 oder während der Bürodienstzeiten an das zuständige Kriminalkommissariat unter Telefon 0 24 21/949-660 erbeten.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: