Polizei Düren

POL-DN: 06101002 Taschendieb hatte keinen Erfolg

    Düren (ots) - Die Polizei sucht derzeit einen 20 bis 25 Jahre alten Mann, der sich am Montagabend an einer Umhängetasche eines aufmerksamen Zeugen zu schaffen gemacht hatte.

    Ein 41 Jahre alter Dürener hielt sich kurz vor 18.00 Uhr im Stadtcenter auf. Beim Benutzen der langen Rolltreppe in das Obergeschoss bemerkte er, dass an seiner Tasche gezogen wurde. Beim Umdrehen sah er einen Tatverdächtigen, der sich nach einer kurzen Ansprache mit drei weiteren südländisch aussehenden Männern entfernte und das Einkaufszentrum in Richtung Phillipstraße verließ. Zu einem Diebstahl war es aber noch nicht gekommen.

    Der etwa 25-Jährige ist 170 cm bis 175 cm groß und hat eine auffallend hagere Gestalt sowie hohe Wangenknochen. Sein Haar ist blond und ein Teil seiner Bekleidung bestand aus einer grauen Jacke. Außerdem trug er eine Kappe auf dem Kopf.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 oder während der Bürodienstzeiten an das zuständige Kriminalkommissariat unter Telefon 0 24 21/949-660 erbeten.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: