Polizei Düren

POL-DN: 06092807 Kreisverkehr übersehen

    Linnich (ots) - Ein 55 Jahre alter Mann aus Heinsberg verunglückte am Mittwochabend auf der Bundesstraße 57 bei Linnich. Da bei ihm bei der Unfallaufnahme eine Atemalkoholkonzentration von 1,24 Promille festgestellt wurde, musste ihm eine Blutprobe entnommen werden.

    Der 55-Jährige befuhr mit seinem Wagen gegen 21.00 Uhr die B 57 aus Richtung Gereonsweiler in Richtung Heinsberg. In Höhe der Ortschaft Linnich übersah er den dortigen Kreisverkehr und fuhr mit dem Auto geradeaus auf den Hügel in der Kreismitte. Dabei blieb er unverletzt. Schäden entstanden jedoch an seinem Fahrzeug, an der Bepflanzung des Kreisverkehrs und an einem Verkehrszeichen.

    Zum Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde der Heinsberger darüber belehrt, dass er derzeit keine Kraftfahrzeuge mehr führen darf.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: