Polizei Düren

POL-DN: 06092701 Drei verdächtige Personen im Haus

    Düren (ots) - Nachdem eine Bewohnerin eines Mehrfamilienhauses am Dienstagnachmittag drei jüngere, unbekannte Personen beim Verlassen des Hauses beobachtet hatte, wurden dort nur wenig später zwei aufgebrochene Mietwohnungen entdeckt. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

    Gegen 17.00 Uhr bemerkte ein Mieter einer Wohnung im sechsten Stock des Hauses in der Friedensstraße, dass seine Wohnungstür aufgehebelt war. In den Innenräumen waren alle Behältnisse durchsucht worden. Nach ersten Feststellungen wurde jedoch nichts entwendet. Die Tür der Nachbarwohnung wies ebenfalls Aufbruchspuren auf. Hier wurde zum Nachteil einer Seniorin Schmuck in noch nicht bekannter Menge gestohlen.

    Bei den Verdächtigen, die möglicherweise als Täter in Frage kommen, handelt es sich um einen Mann und zwei Frauen, die alle helle Jacken trugen. Sie haben schwarzes Haar, was von einer der weiblichen Personen hoch gesteckt war.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 oder während der Bürodienstzeiten an das zuständige Kriminalkommissariat unter Telefon 0 24 21/949-660 erbeten.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: