Polizei Düren

POL-DN: 06092601 Einbrecher in der Nähe des Tatortes festgenommen

Düren (ots) - Ein 21 Jahre alter Mann befindet sich seit den frühen Morgenstunden im Gewahrsam der Polizei. Nach einem Einbruch in ein Geschäft konnte er vorläufig festgenommen werden. Gegen 04.55 Uhr war der Besitzer eines Geschäftes für Angelgeräte im Stadtteil Birkesdorf aufgeweckt worden. Im Hof seines Anwesens erblickte er bei der Nachschau eine männliche Person mit einem Angelrutenfutteral. Da er sich sofort über Notruf an die Polizei wandte, konnte der Tatverdächtige nur wenig später von der zuerst eintreffenden Streifenwagenbesatzung in der Effertzgasse angetroffen und gestellt werden. Bei den ersten Feststellungen kam heraus, dass der 21-Jährige, der offenbar ohne festen Wohnsitz ist, in einen Lagerraum des Geschädigten eingedrungen war und daraus eine Angel mit dem dazu gehörigem Etui gestohlen hatte. In der Keplerstraße konnte nur wenig später auch ein Klein-Lkw aufgefunden werden, der von dem Festgenommenen, der auch mit Haftbefehl zur Verbüßung eines kurzen Jugendarrestes gesucht wurde, benutzt worden war. In dem Fahrzeug fanden die Beamten weitere Gegenstände, die aus dem Geschäft stammten und als Diebesgut in Frage kommen. Darüber hinaus hatte der Beschuldigte den "Sprinter" erst am vergangenen Wochenende im Raum Neuss einem früheren Arbeitgeber gestohlen. Der geständige Mann wurde nach Beendigung seiner Vernehmung in eine Jugendarrestanstalt überführt. ots Originaltext: Polizei Düren Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8 Rückfragen bitte an: Polizei Düren Pressestelle Telefon: 02421-949345 Fax: 02421-949349 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: