Polizei Düren

POL-DN: 06092202 Junge Fahrraddiebe angehalten

    Düren (ots) - Der Einsatztrupp der Polizeiinspektion Düren überprüfte in der vergangenen Nacht den Bereich um den Bahnhof Düren. Dabei fielen den Beamten zwei 13-Jährige auf, die sich an mehreren Fahrrädern zu schaffen machten.

    Kurz nach Mitternacht wurden die in ziviler Kleidung tätigen Polizisten auf dem Bahnhofsvorplatz auf das Duo aufmerksam. Die Beiden versuchten durch Gewalteinwirkung eines der dort abgestellten Fahrräder zu stehlen. Als ihnen das nicht gelang, gingen sie zum Fahrradabstellplatz am Nordeingang zum Bahnhof. Auch hier unternahmen sie einen erneuten Versuch, sich ein fremdes Rad anzueignen. Als sie dann zum Südeingang gewechselt waren und weitere Diebstahlsversuche offenbar bevorstanden, beendeten die Polizeibeamten das Treiben der Minderjährigen.

    Die in Düren wohnenden Kinder gestanden bei ihrer Überprüfung ein, dass sie ein Fahrrad stehlen wollten, um damit nach Hause zu fahren. Nach dem Transport zur Dienststelle und der Feststellung ihrer Personalien wurden sie einem ihrer Erziehungsberechtigten übergeben.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: