Polizei Düren

POL-DN: 06092007 Auffahrunfall mit drei Beteiligten

    Düren (ots) - Zwei leicht verletzte Personen, drei beteiligte Fahrzeuge und ein geschätzter Unfallschaden von etwa 4.800 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Dienstagnachmittag im Stadtteil Mariaweiler ereignete.

    Eine 34 Jahre alte Dürenerin befuhr gegen 17.25 Uhr mit ihrem Pkw die Straße "An Gut Nazareth" aus Richtung Aldenhovener Straße kommend in Fahrtrichtung Indestraße. Da sie zu spät bemerkte, dass die vor ihr fahrenden Fahrzeuge ihre Geschwindigkeit verkehrsbedingt stark reduzieren mussten, fuhr sie trotz einer noch eingeleiteten Vollbremsung auf das Auto einer 50-jährigen Frau aus Langerwehe auf. Durch die Wucht des Aufpralls wurde ihr Wagen noch auf den davor befindlichen Pkw eines 44-Jährigen aus Düren aufgeschoben.

    Bei der Kollision erlitten die Langerweherin und eine Mitfahrerin im Auto des Düreners leichte Verletzungen, mit denen sie sich selbstständig in ärztliche Behandlung begeben wollten.

    Während zwei der beteiligten Unfallfahrzeuge fahrbereit blieben, musste der Wagen der 50-Jährigen mit Schäden im Front- und Heckbereich abgeschleppt werden.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: