Polizei Düren

POL-DN: 06083107 Unfall passierte bei Rückstau

    Düren (ots) - Nach einem Unfall, der sich am Mittwochnachmittag an einer beampelten Kreuzung ereignet hat, muss der genaue Unfallhergang noch ermittelt werden.

    Gegen 16.00 Uhr bestand im Kreuzungsbereich Tivolistraße/Rurstraße eine stockende Verkehrslage. Ein 27-jähriger Autofahrer aus Düren soll trotzdem von der Rurstraße aus Richtung Aachener Straße kommend nach links auf die Tivolistraße abgebogen sein. Ob er dabei auch das für seine Richtungsfahrbahn angezeigte Rotlicht missachtet hatte, ist noch unklar. Jedenfalls stieß er in der Kreuzung mit einem 37 Jahre alten Fahrradfahrer aus Aachen zusammen, der die Tivolistraße stadteinwärts befuhr und seinen Angaben zufolge bei Grünlicht losgefahren war.

    Der Radfahrer stürzte und zog sich Schürfwunden zu. Er wollte erforderlichenfalls selbstständig einen Arzt aufsuchen. An beiden beteiligten Fahrzeugen entstand geringer Sachschaden in Höhe von jeweils etwa 100 Euro.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: