Polizei Düren

POL-DN: 06083105 Große Holzmenge abtransportiert

    Niederzier (ots) - In der Zeit zwischen Dienstag- und Mittwochnachmittag wurden aus einem Waldgebiet in der Nähe des Tagesbaus Hambach etwa 50 Raummeter Holz gestohlen.

    Die zwei Meter langen und ungespaltenen Eichenstämme waren vom Forstbetrieb der RWE-Power AG am Rand eines asphaltierten Weges gegenüber dem "Haus am See", östlich der Landesstraße 264, zwischengelagert worden. Aufgrund der Menge und des Gewichts kann davon ausgegangen werden, dass die Täter zum Abtransport einen Lkw mit Ladekran nutzten. Die Schadenssumme wurde mit etwa 1.500 Euro angegeben.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 oder an die Polizeiinspektion Jülich unter Telefon 0 24 61/627-0 erbeten.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349



Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: