Polizei Düren

POL-DN: 06082304 Silberner Kleinwagen nach Unfall flüchtig

    Düren (ots) - Nach einem Sachschadenunfall im Stadtteil Echtz hat sich am Dienstagnachmittag ein noch nicht bekannter Fahrzeugführer unerlaubt von der Unfallstelle entfernt.

    Kurz nach 16.00 Uhr befuhr eine 21 Jahre alte Pkw-Fahrerin aus Hückelhoven die K 35 von Mariaweiler nach Echtz. Als sie in Höhe des Ortseingangs nach links auf ein Grundstück abbiegen wollte, wurde sie von dem gesuchten Autofahrer überholt. Dabei kam es zur seitlichen Berührung der beiden Wagen. Obwohl am Fahrzeug der 21-Jährigen Sachschaden in Höhe von mehreren hundert Euro entstanden war, setzte der andere Beteiligte seine Fahrt in Richtung Ortsmitte weiter fort. Die Geschädigte geht davon aus, dass durch den Zusammenprall auch an der rechten Fahrzeugseite des flüchtigen silbernen Kleinwagens Schaden entstanden sein muss.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 oder während der Bürodienstzeiten an das Verkehrskommissariat der PI Düren unter Telefon 0 24 21/949-560 erbeten.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: