LPI-G: 15-Jährige vermisst

Altenburg (ots) - Seit dem 28.09.2017, 07:30 Uhr wird die 15-jährige Roxana Tänzler aus Altenburg vermisst. ...

Polizei Düren

POL-DN: 06080304 Gestohlene EC-Karte missbraucht

    Düren (ots) - Durch die Aufmerksamkeit von Angestellten zweier Filialen einer Verbrauchermarktkette konnten am Mittwochnachmittag zwei 20 und 21 Jahre alte Männer an die Polizei übergeben werden. Ein Ermittlungsverfahren wegen Diebstahl und Betrug ist die Folge.

    Die beiden Tatverdächtigen suchten zwischen 14.15 Uhr und 15.15 Uhr zweimal ein Geschäft in der Josef-Schregel-Straße auf. In beiden Fällen legten sie zum Bezahlen der ausgesuchten Waren eine EC-Karte vor, bei der die Bediensteten den Verdacht hatten, dass sie missbräuchlich eingesetzt wird. Zunächst fehlte die Unterschrift auf der Karte und im zweiten Fall schien die Unterschrift gefälscht zu sein. Der Kartenvorleger konnte sich zudem nicht ausweisen. Daher wurde jedesmal auch die Annahme des bargeldlosen Zahlungsmittels verweigert.

    Kurz nach 17.00 Uhr betraten die beiden jungen Männer aus Vettweiß und Olpe eine zweite Filiale des Warenhauses in der Kleinen Zehnthofstraße. Da das hier tätige Verkaufspersonal zwischenzeitlich eine interne Warnung erhalten hatte, entlarvte es das betrügerische Duo schnell. Bevor die von ihm im Einkaufswagen transportierten Waren von mehr als 100 Euro wieder mit der verdächtigen elektronischen Karte bezahlt werden konnten, wurde die Eingangstür geschlossen und die Polizei alarmiert.

    Den eingesetzten Polizeibeamten gestand der 21-Jährige, dass er die EC-Karte am Morgen einem Bekannten in Vettweiß in dessen Wohnung entwendet hatte. Er händige sie anschließend an die Beamten aus.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: