Polizei Düren

POL-DN: 06070604 Randalierer in Nörvenich

    Nörvenich (ots) - Am Mittwoch randalierten mehrere Jugendliche in den frühen Morgenstunden im Bereich des Kastanienwegs in Nörvenich. Dabei begingen sie Sachbeschädigungen an einer Sporthalle.

    Bereits gegen 00.45 Uhr wurde eine Anwohnerin durch das Verhalten einiger Jugendlicher in ihrer Nachtruhe gestört. Nachdem sie die Teenager selbst zur Ruhe ermahnt hatte, entfernten diese sich mit einem schwarzen Pkw. Gegen 02.30 Uhr kehrten drei Randalierer zurück. Diese wurden von einem 30-jährigen Mann aus Nörvenich auf ihr Verhalten angesprochen. Dabei reagierte eine männliche Person, die am unteren rechten Bein eine stark blutende, verbundene Wunde hatte, sehr aggressiv. Nachdem angekündigt wurde, dass die Polizei verständigt wird, entfernten sich die beiden Männer und die Frau erneut mit dem schwarzen Fahrzeug. Die eingesetzten Beamten konnten an vier Türen der naheliegenden Turnhalle eingetretene Scheiben feststellen. An einer dieser Scheiben hatte sich der Täter verletzt. Dort konnten Blutspuren gesichert werden. Der Sachschaden wird auf etwa 3.000 Euro geschätzt. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 oder während der Bürodienstzeiten an das zuständige Kriminalkommissariat unter Telefon 0 24 22/950-460 erbeten.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: