Polizei Düren

POL-DN: 06070507 Tod im Silo

    Kreuzau (ots) - Bei einem Arbeitsunfall in einem Getreidesilo am Ortsrand von Drove ist am Mittwochmorgen ein 61 Jahre alter Mann aus Heimbach verstorben. Die Polizei hat die Ermittlungen an der Unfallstelle aufgenommen. Das Amt für Arbeitsschutz ist ebenfalls eingeschaltet.

    Nach den bisherigen Feststellungen war der Heimbacher gegen 11.00 Uhr in einen Silobehälter gestiegen, um mit einem Stock einen Getreidestau zu beheben. Dabei rutschte ein Teil des Grundnahrungsmittels weg und es entstand ein Loch, in das der Mann hinein rutschte. Anschließend wurde er von weiter nachrückenden Getreidekörnern verschüttet.

    Bei den Rettungsmaßnahmen konnte der Verunglückte gegen 12.00 Uhr aus dem Behälter geborgen werden. Trotz sofort veranlasster Reanimationsmaßnahmen konnte der eingesetzte Notarzt nur noch den Tod des Mannes feststellen.

    Unter Beteiligung eines Notfallseelsorgers wurde die Todesbenachrichtigung bei den Hinterbliebenen durchgeführt.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: