Polizei Düren

POL-DN: 06070403 Halbnackt am Zaun

    Düren (ots) - Ein nur mit einem T-Shirt bekleideter Mann hat am Montagmorgen in der Nähe des Rurufers den berechtigten Argwohn eines zufällig vorbei kommenden Rentners geweckt.

    Gegen 10.15 Uhr war der 65-jährige Pensionär mit seinem Fahrrad auf der Verlängerung der Dr.-Overhues-Allee unterwegs. Als er am dortigen Freibad vorbei fuhr, fiel ihm ein Mann auf, der außen am Zaun stand und ausschließlich mit einem bis zu den Oberschenkeln reichenden weißen Shirt bekleidet war. Der Zeuge beobachtete den Verdächtigen und konnte dann erkennen, dass der unbekannte Entblößte durch Winken Badegäste in schamverletzender Weise auf sich aufmerksam machen wollte. Als der 65-Jährige den Mann dann auf sein unsittliches Verhalten ansprach, ergriff der mit einem Fahrrad die Flucht in Richtung Rölsdorf.

    Der Zeuge beschreibt den Flüchtigen, der ein dunkles Mountainbike benutzte, als etwa 180 cm großen und schmalen Mann, dessen Alter auf 25 bis 35 Jahre geschätzt wird. Er hat ein schmales Gesicht, trägt einen Oberlippenbart und hat dunkle, bis über die Ohren reichende Haare. Auffällig waren Tätowierungen am linken Bein und an einem Oberarm.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 erbeten.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: