Polizei Düren

POL-DN: 06061403 Unterhaltungselektronik entwendet

Jülich (ots) - In der Nacht zum Dienstag stiegen bisher noch unbekannte Täter in zwei Gebäude ein. Die Polizei hat die Ermittlungen in beiden Fällen aufgenommen. Der Leiter eines Jugendheimes in der Stiftsherrenstraße bemerkte am Dienstagmorgen beim Betreten des Hauses, dass ein Einbruch stattgefunden hatte. Aus einem Gruppenraum, in dem er am Vorabend mit Jugendlichen ein Fußballspiel im Fernsehen angeschaut hatte, fehlten ein Beamer, eine Stereoanlage und eine D-Box. Der oder die Täter waren offenbar durch ein Fenster eingestiegen. Ebenfalls durch ein Fenster gelangten Diebe in einen Bürocontainer, der von der DLRG am Barmener Baggersee benutzt wird. Das Glas war mit einem unbekannten Gegenstand eingeschlagen worden. Aus dem Raum war von ihnen ein Mobiltelefon, ein Fernglas und ein Armreif gestohlen worden. Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 oder an die Polizeiinspektion Jülich unter Telefon 0 24 61/627-0 erbeten. ots Originaltext: Polizei Düren Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8 Rückfragen bitte an: Polizei Düren Pressestelle Telefon: 02421-949345 Fax: 02421-949349 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: