Polizei Düren

POL-DN: 06060704 Junger Zweiradfahrer verletzt

    Titz (ots) - Noch Glück im Unglück hatte am Dienstagmittag ein 15-jähriger Schüler aus Linnich, der ohne gültige Fahrerlaubnis mit seinem Motorroller in einen Unfall verwickelt wurde.

    Kurz nach 14.00 Uhr befuhr der 15-Jährige mit dem Kleinkraftrad einen Wirtschaftsweg, der von Hasselsweiler aus nach Neuspiel und zur L 258 führt. Der junge Fahrer wollte dann die L 241 überqueren, um geradeaus weiter in Richtung Spiel zu fahren. Dabei hätte er eigentlich die Vorfahrt eines auf der L 241 von Titz in Richtung Mersch fahrenden 56-jährigen Autofahrers aus Jülich beachten müssen. Beim Einfahren in den Einmündungsbereich stieß der Zweiradfahrer dann jedoch seitlich mit dem aus seiner Sicht von links kommenden Pkw zusammen. Der Pkw des 56-Jährigen geriet anschließend von der Fahrbahn ab und kam erst in einem angrenzenden Acker zum Stillstand.

    Der 15-Jährige musste nach dem Unfall mit einem RTW zur ambulanten ärztlichen Behandlung in ein Krankenhaus transportiert werden. Dabei hätte der Unfall noch weitaus schlimmer für ihn ausgehen können. An seinem Moped waren Vorderrad und Gabel ausgerissen. Auch am Wagen war erheblicher Sachschaden entstanden. Die Gesamtschadenshöhe wird auf mindestens 4.000 Euro geschätzt.

    Wie im Rahmen der polizeilichen Ermittlungen festgestellt wurde, hatte der Jugendliche das erst am Unfalltag zugelassene Kleinkraftrad entgegen der Anweisung seiner Erziehungsberechtigten benutzt, obwohl die an dem Krad beabsichtigte Leistungsdrosselung noch nicht veranlasst worden war. Der 15-Jährige ist lediglich im Besitz einer Mofaprüfbescheinigung, hätte für das von ihm verwendete Zweirad aber eine Fahrerlaubnis vorweisen müssen.

    Jetzt ermittelt die Polizei wegen eines Verkehrsvergehens gegen den jungen Mann.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: