Polizei Düren

POL-DN: 06052305 Wohnwagen durch Feuer zerstört

    Nideggen (ots) - Am Montagabend kam es zu einem Brand auf dem Campingplatz "Hetzinger Hof". Nach dem Ablöschen des Feuers musste die Brandörtlichkeit zur genauen Ermittlung der Brandursache durch die Polizei beschlagnahmt werden.

    Zwei am Einsatzort angetroffene Zeugen hatten gegen 17.45 Uhr bemerkt, dass Rauch aus einem fest abgestellten Wohnwagen austrat. Sie ließen über den Campingplatzbetreiber sofort die Feuerwehr alarmieren und brachten selbst drei Gasflaschen in Sicherheit, die in der Nähe des brennenden Wagens abgestellt waren. Die am Brandort eingetroffenen Feuerwehrleute der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Nideggen mussten ein Vorzelt und die Eingangstür zum Campinganhänger gewaltsam öffnen, um an die Brandstelle vordringen zu können. Dort stellten sie fest, dass offensichtlich Kleidungsstücke, Papier und eine Matratze in Brand geraten waren.

    Die Besitzer des Wohnwagens, ein Ehepaar aus den Niederlanden, erschienen noch am Abend in Nideggen. Sie erklärten, dass sie ihr Eigentum zuletzt am vergangenen Samstag in einwandfreiem Zustand verlassen hatten.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: