Polizei Düren

POL-DN: 06051103 Täter kamen durchs Oberlicht

    Düren (ots) - In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch stiegen bislang unbekannte Täter jeweils durch das Oberlicht in zwei Geschäfte in der Innenstadt ein. Dort verursachten sie einen Gesamtschaden von etwa 6.000 Euro.

    Zwischen 18.45 Uhr und 06.50 Uhr hängten die Einbrecher die "auf Kipp" stehenden Oberlichter in einem Geschäft an der Weierstraße und einem weiteren Laden an der Hohenzollernstraße aus. Anschließend stiegen sie durch die Öffnungen in die Räume und erbeuteten dort Kameras, Monitore und Bargeld.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 oder während der Bürodienstzeiten an das zuständige Kriminalkommissariat unter Telefon 0 24 21/949-660 erbeten.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349



Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: