Polizei Düren

POL-DN: 06040607 Jülicher Exhibitionist festgenommen

    Jülich (ots) - Der Polizei ist es gelungen, einen 35 Jahre alten Familienvater aus Jülich als Beschuldigten zu ermitteln, der in der Zeit zwischen dem 25. September 2005 und dem 31. März 2006 mehrfach sittenwidrig aufgetreten sein soll.

    Dem Jülicher werden insgesamt fünf angezeigte Straftaten zur Last gelegt. In allen Fällen soll er sich gegenüber Frauen im Jülicher Nordviertel und einmal in der Innenstadt in besonders schamverletzender Weise gezeigt haben. Zuletzt waren eine 25 Jahre alte Geschädigte am frühen Morgen des 08. Februar 2006 im Bereich des Nord-Bahnhofes (s. Pressemeldung v. 09. Februar 2006) und eine 24-jährige Jülicherin am Abend des 31. März 2006 auf der Nordstraße von dem zunächst unbekannten Mann sexuell belästigt worden. Die Frauen hatten sich anschließend vollkommen richtig verhalten. Sie zeigten das Delikt an und teilten der Polizei eine genaue Beschreibung des Tatverdächtigen mit. Aufgrund der guten Personenbeschreibung konnte der 35-Jährige durch die Polizei identifiziert und vorläufig festgenommen werden.

    In seiner Vernehmung räumte der Mann die Taten teilweise ein. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde der Beschuldigte zunächst wieder entlassen.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: