Polizei Düren

POL-DN: 06032710 Rollerfahrer schwer verletzt

    Düren (ots) - Der 64 Jahre alte Fahrer eines Kleinkraftrades musste am Sonntagabend nach einem Verkehrsunfall zur stationären ärztlichen Behandlung in ein Krankenhaus transportiert werden.

    Gegen 21.30 Uhr befuhr der in Düren wohnhafte Kradfahrer die Merzenicher Straße aus Richtung Düren kommend in Fahrtrichtung Merzenich. Zur gleichen Zeit befuhr eine 41 Jahre Autofahrerin aus Düren die Distelrather Straße aus Richtung Brückenstraße kommend. An der Einmündung zur Merzenicher Straße beabsichtigte sie an der Kreuzung geradeaus in Richtung Kölner Landstraße weiter zu fahren. Beim Überqueren der Merzenicher Straße übersah sie den aus ihrer Sicht von rechts heranfahrenden und bevorrechtigten Rollerfahrer, so dass es zum Zusammenstoß kam. Dabei stürzte der 64-Jährige und zog sich schwere Verletzungen zu. Ein RTW brachte den Verletzten in ein Krankenhaus. An seinem Motorroller entstand Totalschaden. Die Gesamthöhe des entstandenen Unfallschadens wird auf 2.400 Euro geschätzt.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: