Polizei Düren

POL-DN: 06032302 Vorfahrt missachtet und davon gefahren

    Düren (ots) - Nach einem Verkehrsunfall am Mittwochnachmittag fahndet die Polizei nach einem dunklen Pkw mit Aachener Kennzeichen. Der Unfall hatte sich im Gewerbegebiet "Im Großen Tal" ereignet.

    Ein 27 Jahre alter Autofahrer aus Düren befuhr nach eigenen Angaben mit seinem Pkw gegen 14.15 Uhr die Straße "Am Langen Graben" in Fahrtrichtung Otto-Brenner-Straße. Als er an der Einmündung mit der Straße "Im Großen Tal" nach links in Richtung B 56 abbiegen wollte, wurde ihm die Vorfahrt von dem gesuchten Pkw genommen. Der oder die noch unbekannte Fahrerin dieses Fahrzeuges bog von der Bundesstraße kommend auf die Straße "Am Langen Graben" ein und stieß dabei mit dem Wagen des Düreners zusammen. Anschließend entfernte sich das Unfallfahrzeug unberechtigt mit Vollgas von der Unfallstelle.

    Das Auto des Geschädigten wies bei der Aufnahme des Unfalles im hinteren, linken Fahrzeugbereich frische Blechschäden auf. Die Schadenshöhe wird auf etwa 750 Euro geschätzt.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 oder während der Bürodienstzeiten an das Verkehrskommissariat der PI Düren unter Telefon 0 24 21/949-560 erbeten.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349



Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: