Polizei Düren

POL-DN: 06030303 Junger Exhibitionist am Rurufer

    Düren (ots) - Seit Donnerstag hat die Polizei die Fahndung nach einem etwa 15-jährigen Jugendlichen aufgenommen. Er hatte sich zwei Rentnerinnen gegenüber unsittlich gezeigt.

    Die beiden 67 Jahre alten Frauen waren am Donnerstagmorgen bei der Polizei erschienen und hatten angezeigt, dass sie am Mittwochnachmittag, gegen 15.00 Uhr, an der Rur im Bereich der Dr.-Overhues-Allee, zwischen Altenheim und Sportanlagen, zu Fuß unterwegs gewesen waren. An einer Bank seien sie auf einen Jungen getroffen, der seine Hose geöffnet und sie gleichzeitig aufgefordert hatte, an ihm sexuelle Handlungen vorzunehmen. Wenig später habe der Jugendliche auf einer zweiten Bank gesessen und die Aufforderung höflich wiederholt.

    Die Geschädigten gaben zur Personenbeschreibung des Tatverdächtigen an, dass er um die 15 Jahre alt und wahrscheinlich Ausländer ist. Er war dunkel gekleidet und führte ein ebenso dunkles Fahrrad mit.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 erbeten.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: