Polizei Düren

POL-DN: 06022804 Hohen Sachschaden angerichtet

    Düren (ots) - Am Montagmittag wurde der Polizei ein Einbruch in ein Wohnhaus im Stadtteil Echtz gemeldet. Der oder die noch unbekannten Täter hatten bei der Straftat Schäden von mehreren tausend Euro verursacht.

    In der Zeit zwischen Sonntagabend und Montagvormittag wurde eine Terrassentür an einer Doppelhaushälfte in der Maternusstrasse gewaltsam geöffnet. Im Innern des Hauses wurden alle Schränke und Schubladen durchwühlt und deren Inhalte teilweise auf dem Boden zerstreut. Außerdem schnitten die Einbrecher die Matratze eines Wasserbettes und die Sitzpolsterung der Couch auf. Welche Gegenstände sie aus dem Gebäude gestohlen haben, muss noch ermittelt werden.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 oder während der Bürodienstzeiten an das zuständige Kriminalkommissariat unter Telefon 0 24 21/949-660 erbeten.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: