Polizei Düren

POL-DN: 06021702 Geldbörse mit Bargeld geraubt

    Düren (ots) - Ein 40 Jahre alter Dürener erschien in der Nacht zum Freitag bei der Polizei und zeigte an, dass er in der Innenstadt von zwei Unbekannten überfallen worden sei. Eine Fahndung blieb bisher ohne Erfolg.

    Der Geschädigte hielt sich nach eigenen Angaben gegen 01.15 Uhr in der Oberstraße in der Nähe einer Gaststätte an einem Zigarettenautomaten auf. Nach dem Kauf einer Zigarettenschachtel und dem Zurückstecken seiner Geldbörse in die Hosentasche, wurde er von hinten am Arm festgehalten. Außerdem wurde das Portmonee wieder aus der Tasche gezogen. Beim Umdrehen sah er nur noch zwei etwa 20-jährige Männer in Richtung stadtauswärts davon laufen. Sie erbeuteten einen Geldbetrag von mehreren hundert Euro.

    Beide Tatverdächtige sind etwa 170 bis 180 cm groß. Eine Person trug eine helle Jeanshose. Der zweite Mann trug auf dem Kopf eine dunkle Baseballkappe, bei der der Schirm nach hinten gedreht war.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 oder während der Bürodienstzeiten an das zuständige Kriminalkommissariat unter Telefon 0 24 21/949-680 erbeten.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: